Stefan stefan.schoene@hotmail.de 11.02.2017 21:45
Hallo Männer!

Wir sind ne Reisegruppe von 4 Mann, die sich alljährlich historisch interessante Stätten heraussuchen und besichtigen. Wir würden euch gern mal zu Projekt Wolfsberg (Schlauchboottour) befragen. Meldet euch mal bitte!
Mfg,

Stefan
Bernd Hanesch berndhanesch@aol.com 18.01.2017 19:54
Nur ein kleiner Hinweis zu dem Bericht über die Festung Boyen bei Lötzen in Polen.Die von Ihnen verächtlich als die Roten bzw. bezeichneten bzw Rotarmisten gab es bei den von Ihnen beschriebenen Kampfhandlungen 1914 noch nicht.
Stefan Tonic021@freenet.de 25.12.2016 18:16
Hallo, ich komme aus Mettenheim und wohne nur ca 1km von der Bunkeranlage "Weingut 1" entfernt.
Schon mein ganzes Leben lang besuche ich regelmäßig das Bunkergelände.
Aus diesem Grund interessiere ich mich sehr für das Areal.
Wollte fragen ob jemand detailierte Pläne hat und ob es jemanden gibt der etwas über Zustiegsmöglichkeiten in die unteren Etagen weiß.
Bin für jede Antwort sehr dankbar.
Kontakt gerne per e-mail: Tonic021@freenet.de
Maik Ladwig kanndiregalsein123@aol.de 25.10.2016 14:01
Hallo team bunkersachen ....ich und meine Frau haben ne 2tes Zuhause gefunden..Lehesten"Rotbutt" wir sind lost plase vernaten aber immer wieder so oft es geht in lehesten.und bei jeden Besuch entdecken wir immer wieder neue Sachen zB. Wie baumschnitzereein,überReste von alten Waffen Kisten M42..... würden gerne etwas dazu beitragen wie Fotos zu den Tema Rotbutt Lehesten...mfg Maik&Chris
Volker 17.08.2016 20:35
War schon öfter im Bereich Kröte unterwegs.Hätte auch schöne Bilder davon anzubieten.Anfragen an meine Mail Adr.
Volker.59075@web.de

phil stephan phil-golemo@gmx.de 27.06.2016 16:53
Hallo Liebes Team BS.
Ich bin Auch ein Großer Fan von allem was sich unter der Erde befindet.
Ich komme aus dem Erzgebirge und kenne hier auch noch die ein Oder andere Sehenswürdigkeit. Ich kann nichts versprechen aber vllt is auch noch was dabei was ihr nicht kennt.
Wenn ihr Interesse habt könnt ihr mir ja gerne mal eine Mail schreiben. Diese Nachricht muss nicht unbedingt ans Gästebuch gepostet werden hab bloß keine andere Möglichkeit gefunden euch zu Kontaktieren.
Der Ladewart 15.05.2016 23:10
Turmalin-KL 02 in der Lessingstr.1 gab es bereits mindestens ab 1965. Ich habe als Gefreiter der Einheit Glowe/Bobbin dort 1968 den "Prager Frühling" mit der Waffe am Feldbett erlebt und in der Pförtnerbude die Akkus geladen. In den Berghängen waren große Blechtore, die durch Schäferhunde an Laufseilen bewacht wurden. Anfang November 1968 wurde ich dort auch wieder nach Hause entlassen.
Stefan Blümle kontakt@vergesseneprojekte.de http://www.vergesseneprojekte.de 15.03.2016 08:34
Guten Morgen Jungs, es ist immer witzig wie oft ich schon bei diversen Recherchen auf Eure Seite gestoßen bin ;-) Dickes Lob für die tolle Seite mit vielen tollen Fotos und die zumindest für mich Informationen zwischen den Zeilen. Da ich bei Euch auf der Seite irgendwie keine Kontaktdaten gefunden habe, nun auf diesem Wege über das Gästebuch. Werde Mitte April mal wieder auf Tour gehen und als Endziel das FHQ Wolfsschanze und das Oberkommando des Herres anvisiert. Damit die Fahrt nicht so lange ist habe ich diverse Dinge auf der Hin- und Rückfahrt um die Beine zu vertreten eingeplant. Unter anderem ist da die U-Verlagerung Amerika dabei und hierzu hätte ich eine Frage. Gibt es eine Verbindung zwischen Amerika und klein Amerika bzw. Mexiko oder sind das 2 getrennte Anlagen ?
Gruß vom Stefan aus dem Schwabenland
R:Schulze raimondhomburg@outlook.com 31.10.2015 21:32
hallo Bunkerfreunde,ich habe einaltes Berkwerg,,in den Gipsteinbruch Stadtoldendorf gefunden was mit B1 Schiefer
AnhydritNr 511 SS Gipsbergwerk und neu Bau in verbindung stehn könnte.
und brache hilfe beim graben.
Hans Georg h.wichert@vodafone.de 22.09.2015 12:52
Meine Gratulation zu dieser gelungenen Seite. Gefällt mir sehr gut. Und macht Lust auf Mitmachen.
11-20 von 140
         Zurück nach oben