Niederschriften zu einigen unserer Unternehmungen

Diese Dokumentationen enthalten ausführliche Erlebnissberichte gepaart mit den wichstigsten Fakten zu den einzelnen Objekten, Anlagen oder U - Verlagerungen. Zu jeder der dokumentierten Objekte ist umfangreichs Bildmaterial beigefügt. Wo wir das Glück hatten auf Aussagen von Zeitzeugen zu stossen, wurden diese mit einbezogen.
Diese Dokumentationen sind auf CD oder DIN A 4 Druck unter

Stahlbeton(dot)Info(at)email(dot)de 

auf Anfrage zu erhalten.

Beginnend mit der letzten Ausgabe

Unter-  & Oberirdische Anlagen oder Objekte
aus der Zeit des Dritten Reiches
Eine Dokumentation persönlich aufgesuchter historischer Orte
Bombenkrieg, Komplex „RIESE“ mit einigen U – Verlagerungen sowie
auf den Spuren der Messerschmitt Me 262
Ein Ausflug zu mitunter gigantischen Waffenschmieden des Dritten Reiches
TEIL III

Zum Inhalt: (Teil III)

Seite  62     Ergänzung zum ersten Teil der Dokumentationsreihe. Für Kapitel 7; Teil 1  
                   Erkundungstour der Bunkeranlagen Zossen – Wünsdorf. Der Panzer „VIII MAUS“
Seite  63     Bombenterror, Luftschutz und ungesühnte Opfer. Plauen 1945 und 2010 / -11
Seite  65      Projekt „Komplex RIESE“  Die geheimen Anlagen im Eulengebirge. 2010     
                     - Schloss Fürstenstein - Die Perle Schlesiens & das Führerhauptquartier (FHQ)
Seite  68       - Rittergut & Schloss Tannhausen bei Bad Charlottenbrunn (O. B. L. R.),
Seite  69       - Das SS - Städtchen
Seite  70       - Das Bauvorhaben     
                     - U – Verlagerung  „Objekt RAMENBERG / Sobon“
Seite  71       - U – Verlagerung  „Objekt SÄUFERHÖHEN / Osowka“
Seite  75       - U – Verlagerung  „Objekt WOLFSBERG / Wlodraz“  
Seite  77       - U – Verlagerung  „Objekt OBERNDORF / Jugowice Gorna“
Seite  78       - U – Verlagerung  „Objekt FALKENBERG - SCHINDELBERG / Sokolec“
Seite  80    Auf den Spuren der Messerschmitt Me 262
                   - U – Verlagerung „KAUZ“. 2010
Seite  84       - U – Verlagerung „SCHNEEHASE“. 2009 / 2011
Seite  89       - U – Verlagerung „LACHS“. 2011
Seite 101   Bildnachweis & Quellenangaben

Titelbild: "Objekt SÄUFERHÖHEN" Foto: © Gotti

Unter-  & Oberirdische Anlagen oder Objekte
Eine Dokumentation persönlich aufgesuchter historischer Orte Altbergbau,
Rüstungsbetriebe & Waffenschmieden
TEIL II.


Zum Inhalt: (Teil II)

Seite  32     Ergänzung zum ersten Teil der Dokumentationsreihe. “GRANULIT“                             
Seite  34     Der Grebbach - Stollen mit seinem 18 Meter Wasserfall - Bergbau
Seite  35     Deckname „ROVALA 1“
Seite  38     Deckname „WALD“ – Sprengchemie Scheuno / Forst
Seite  45     Deckname „ULME“- Dynamit Aktien Gesellschaft, ehemalige Alfred Nobel Christianstadt
Seite  52     Deckname „RICHARD“ – Gigantische Waffenschmiede im Untergrund
Seite  56     Deckname „ANKE“ – Verlagerung der „TAM“
Seite  59     Schiefergrube „KRONE“ – Altbergbau
Seite  61     Bildnachweis & Quellenangaben

Titelbild: Stromversorgung "RICHARD" Foto: © Axel

 

Unter-  & Oberirdische Anlagen & Objekte des dritten Reiches
Eine Dokumentation von persönlich aufgesuchten, meist unterirdischen Anlagen.
TEIL I.


Zum Inhalt: (Teil I)

Seite     3  In Ewigem Gedenken an ALLE BERGLEUTE & KUMPEL. 2010
Seite     8  Deckname „KRAKE“  2008
Seite     9  Deckname „ROTBUTT“ 2010
Seite   14  Deckname „ZECHSTEIN“, Unterirdische Anlage für JUNKERS. 2010
Seite   15  Das unterirdische Treibstoffdepot in einem geheimen Gebirge. 2009 u. Fortsetzung
Seite   18  Deckname „GRANULIT“
Seite   21  Erkundungstour der Bunkeranlagen Zossen – Wünsdorf im Nov. 2009 u. Fortsetzung
Seite   23  Vermittlung „ULLRICH“ – Ausweichquartier für „Zeppelin AMT 500“ – Zossen. 2009
Seite   29  Das AEG - Kartuschierwerk in Plauen 1918. Die Explosion - Das Ende. 2010
Seite   30  Bildnachweis. Schlusswort.

Titelbild: Tankfundament im unterirdischen Treibstoffdepot © Luchs

© Team Bunkersachsen

                          

 

         Zurück nach oben